Sektionsliga

Auf geht’s, sei dabei in der neuen Sektionsliga!!

Die Sektionsliga startet am 1. November 2019 und läuft bis zum 30. April 2020. An 6 Schießabenden wird diese ausgetragen werden. Die Schießabende legt jeder Verein selbst fest. Eine Woche vorher muss dieser Termin bei der Sektionssportleitung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gemeldet werden. Der Verein führt diese Schießabende selbstverantwortlich durch, Besuche eines Vertreters der Sektion sind möglich. In folgenden Klassen kann geschossen werden:

  • Schüler/Jugend
  • Damen/Juniorinnen
  • Herren/Junioren
  • Auflage LG, ab den 56. Geburtstag
  • Luftpistole

Stand 10.2019

Bei den Mannschaften in den Luftgewehrklassen können 4 Teilnehmer je Klasse starten, bei Luftpistole gilt Einzelwertung.

Geschossen werden 20 Schuss, außer in der Auflage LG werden 30 Schuss geschossen.

Beim Luftgewehrschießen werden die Ergebnisse der Mannschaften von den 6 Schießabenden zusammengezählt. Die Mannschaft mit der höchsten Ringzahl hat gewonnen.

Beim Pistolenschießen werden die Ergebnisse der 6 Schießabende der Einzelstarter zusammengezählt. Der Schütze mit den meisten Ringen hat gewonnen.

Die Einlage für Schüler und Jugend ist natürlich frei, für alle anderen Klassen kostet es einmalig 2,50 €.

 

Die Preisverteilung findet am Sektionsehrenabend am 17.05.2020 statt. Es gibt für alle Mannschaften und Einzelstarter Urkunden. Für die Plätze 1 bis 3 gibt es Sachpreise und die Jugend bekommt auch noch Geldpreise.

 

Mit sportlichen Schützengruß

 

Patrick Zimmermann                Riegina Hierl                           

1. Sektionssportleiter              2. Sektionssportleiterin